Pressearchiv > Schwäbische Zeitung > 27.01.2016 > Kein Grund zur Panik...
Logo Schwäbische Zeitung

Kein Grund zur Panik

Schwäbische Zeitung vom 27.01.2016 / Lokales

Kribbelt und krabbelt es auf dem Kinderkopf, dann sind nicht selten Läuse daran schuld. Doch das sei kein Grund zur Panik, sagen Ärzte, denn es gibt viele Mittel und Wege, die Plagegeister loszuwerden. Die Kopflaus (Pediculus humanus capitis) ist auch im 21. Jahrhundert noch in Europa verbreitet. Jährlich werden rund 1,5 Millionen Deutsche von Kopfläusen befallen. Vor allem in Schulen und Kindergärten schleicht sie sich immer wieder ein. Kein anderer Befall durch Schmarotzer kommt in Europa häufiger vor als die Verlausung. Sollte ein Familienmitglied von Kopfläusen befallen sein, rät das Gesundheitsamt des Landratsamts folgende Maßnahmen zu treffen: Behandlung mit ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Kein Grund zur Panik erschienen in Schwäbische Zeitung am 27.01.2016, Länge 221 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Kein Grund zur Panik
Quelle: Schwäbische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 27.01.2016
Wörter: 221
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Krankheit
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Schwäbische Zeitung Online Gesellschaft für Multimedia mbH & Co. KG