Pressearchiv > Schwäbische Zeitung > 27.01.2016 > Fachbüro soll für Hohentengen ein Ökokonto erstell...
Logo Schwäbische Zeitung

Fachbüro soll für Hohentengen ein Ökokonto erstellen und verwalten

Schwäbische Zeitung vom 27.01.2016 / Lokales

Auch wenn einige Gemeinderäte aus Hohentengen nicht noch ein weiteres Ingenieurbüro mit Aufgaben der Kommunalverwaltung beauftragen wollten, hat sich das Gremium dazu entschlossen, die Erstellung und Pflege eines gemeindlichen Ökokontos in professionelle Hände zu geben. Für das Jahr 2016 wird dafür 10000 Euro im Haushalt vorgesehen. Greift eine Kommune durch die Ausweisung eines Neubaugebiets oder den Bau von Gebäuden und Straßen in Natur und Landschaft ein, muss dies durch eine Ausgleichsmaßnahme kompensiert werden. Dies geschehe in Hohentengen bislang stets parallel zur Planung der Straße oder des Gebäudes, so Bürgermeister Peter Rainer. "Wir sind bei jedem Planungsprozess froh, die notwendigen Ausgleichspunkte ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Fachbüro soll für Hohentengen ein Ökokonto erstellen und verwalten erschienen in Schwäbische Zeitung am 27.01.2016, Länge 339 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Fachbüro soll für Hohentengen ein Ökokonto erstellen und verwalten
Quelle: Schwäbische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 27.01.2016
Wörter: 339
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Kommunalwesen
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Schwäbische Zeitung Online Gesellschaft für Multimedia mbH & Co. KG