Europlac verlegt Stammsitz in den Oberhof

Schwäbische Zeitung vom 31.10.2015 / Lokales

Seine Firma heißt Europlac. Sein Geld macht er mit Holz. Seine Kunden kommen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Reinhold Röhr ist Geschäftsführer des Tettnanger Unternehmens, das sich mit Edelholzfurnieren einen Namen gemacht hat. Europlac, 1994 gegründet von Josef Röhr, will erweitern, hat lange gesucht, unlängst gefunden und wird nun in das Gebäude, in dem Schulz Engineering bis vor Kurzem untergebracht war, einziehen. Seine Edelholzfurniere zieren das Bundeskanzleramt. Und auch die Diensträume des Bundespräsidenten sind mit Produkten aus dem Hause Europlac versehen, ebenso wie BMW-Boutiquen und die Festhalle Kressbronn, erzählt Reinhold Röhr und bemerkt trocken: "Dabei kennt man uns in ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Unternehmer , Standort , Schulz Engineering GmbH, Österreich
Beitrag: Europlac verlegt Stammsitz in den Oberhof
Quelle: Schwäbische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 31.10.2015
Wörter: 569
Preis: 2,46 €
Alle Rechte vorbehalten. © Schwäbische Zeitung Online Gesellschaft für Multimedia mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING