Die Volkskrankheit Burnout

Der Standard vom 28.12.2012 / THEMENZEITUNG

NEWS
Fast jeder kennt heute Fälle aus dem Bekanntenkreis: Die Managerin, die sich für den expandierenden Betrieb die Nächte um die Ohren schlägt und im Büro zusammenklappt. Der Sozialarbeiter, der immer mehr Verantwortung mit immer weniger Ressourcen übernehmen soll und dem Druck irgendwann nicht mehr standhält. Oder die Studentin, die neben ihrem Studium diverse Praktika und Mini-Jobs versucht unter einen Hut zu bringen und bei einem Routinearztbesuch einen minutenlangen Weinkrampf bekommt. Diagnose: "Burnout". Allerdings muss man mit diesem Begriff achtsam sein, denn er wird meist unpräzise verwendet. "Es entsteht der Eindruck, jeder Stress in der Arbeit sei bereits Burnout, was wissenschaftlich nicht haltbar ist," sagt Arbeitspsychologe Dr. Jürgen Glaser. Die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Betriebsklima, Karriere, Arbeitsplatz, Krankheit
Beitrag: Die Volkskrankheit Burnout
Quelle: Der Standard Online-Archiv
Ressort: THEMENZEITUNG
Datum: 28.12.2012
Wörter: 446
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Oscar Bronner GmbH & Co.KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING