Pressearchiv > Salzburger Nachrichten > 18.09.2014 > Der pragmatische Nesthocker...
Logo Salzburger Nachrichten

Der pragmatische Nesthocker

Salzburger Nachrichten vom 18.09.2014 / IPO Innenpolitik

Wie tickt die Jugend? Sie wohnt jedenfalls wieder länger im "Hotel Mama" und hat das Unverbindliche zu einer Art Überlebenstaktik auserkoren. Anja Kröll Jugendforscherin Beate Großegger setzt sich in ihrem Buch "Kinder der Krise" mit der Jugend von heute auseinander. Ihr Buch heißt "Kinder der Krise". In welcher Krise steckt unsere Jugend? Großegger: Nicht die Jugend, sondern unsere Gesellschaft steckt in der Krise. Politik und Wirtschaft sind sich einig, dass die Zeiten des ungebremsten Wachstums vorbei sind. Der moderne Wohlfahrtsstaat befindet sich im Umbruch und viele Junge wie auch Ältere fragen sich, wie der Generationenvertrag langfristig zu sichern ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Der pragmatische Nesthocker erschienen in Salzburger Nachrichten am 18.09.2014, Länge 760 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Der pragmatische Nesthocker
Quelle: Salzburger Nachrichten Online-Archiv
Ressort: IPO Innenpolitik
Datum: 18.09.2014
Wörter: 760
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Gesellschaftspolitik , Jugend , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Salzburger Nachrichten VerlagsGmbH & Co.KG