Pressearchiv > Südkurier > 01.06.2018 > Aufschub für Vereine im Telekomhaus?...
Logo Südkurier

Aufschub für Vereine im Telekomhaus?

Südkurier vom 01.06.2018 / Überlingen

VON HANSPETER WALTER Überlingen - "Hier schlägt das Herz der Vereine", hatte der frühere Oberbürgermeister Volkmar Weber bei einem Tag der offenen Tür im Telekomgebäude in der Langgasse einmal formuliert. Von der Chorgemeinschaft über den Judoverein bis zum Karate Dojo, vom Fotoclub bis zum Tanzsportverein Blau-Gold, von den CB-Funkern bis zum Schachclub hatten zahlreiche kulturelle und sportliche Gruppen eine Bleibe und scheinbar gesicherte Heimat gefunden. Bis die Telekom das Gebäude und das umgebende Gelände im Jahr 2015 an den Ludwigsburger Investor Hans-Peter Betz und dessen Firma Betz Baupartner GmbH verkaufte. Den Vereinen drohte der erzwungene Exodus zunächst schon Ende Juni 2016 ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Aufschub für Vereine im Telekomhaus? erschienen in Südkurier am 01.06.2018, Länge 1110 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Aufschub für Vereine im Telekomhaus?
Quelle: Südkurier Online-Archiv
Ressort: Überlingen
Datum: 01.06.2018
Wörter: 1110
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Verein , Immobilienmarkt , Stadt , Betz Baupartner GmbH
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Südkurier GmbH