Wasserrohrbruch: Decke stürzt ein

Saarbrücker Zeitung vom 05.03.2018 / Lokalteil Völklingen-Warndt

Völklingen (up/bub/rup) Zwei verletzte Personen, eine eingestürzte Rigipsdecke und ein Mehrparteienhaus, das nach einem Wasserschaden geräumt wurde, weil erst die Frage der Einsturzgefahr geklärt werden musste: Das ist das Resultat eines Rohrbruchs am Samstagmittag in der Karl-Janssen-Straße in Völklingen. Wie ein Sprecher der Polizeiinspektion Völklingen der Saarbrücker Zeitung berichtete, wurde kurz vor 13 Uhr ein Wasserschaden in dem Haus mitten in der Innenstadt gemeldet. Im Dachgeschoss war, vermutlich wegen der winterlichen Temperaturen, ein Fernwärmerohr geplatzt. Durch das ausgetretene Wasser stürzte in dem Geschoss darunter ein Teil der Decke in der Küche ein. Die Bewohnerin wurde dadurch leicht an der Hand ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bauen und Wohnen, Kriminalität, Völklinger Verkehrsbetriebe GmbH, Berlin
Beitrag: Wasserrohrbruch: Decke stürzt ein
Quelle: Saarbrücker Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokalteil Völklingen-Warndt
Datum: 05.03.2018
Wörter: 326
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Saarbrücker Zeitung Verlag und Druckerei GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING