2 Fenster | Saarbrücker Zeitung
 

Fenster

Saarbrücker Zeitung vom 20.05.2016 / SPEZIAL / SONDERTHEMEN PFÄLZISCHER MERKUR

Fenster Hubert Matthias hat sich für Passivhausfenster entschieden. Das sind dreifach verglaste Fenster mit einer so genannten "warmen Kante". Was das bedeutet, erklärt Rainer Ringeisen: "Bei Fenstern älterer Bauart besteht der Zwischenraum zwischen den Scheiben oft aus einem wärmeleitfähigen Material wie Metall. Bei den Passivhausfenstern kommt dort ein glasfaserverstärkter Kunststoff zum Einsatz. Der leitet die Wärme wesentlich schlechter und isoliert deshalb besser." Auch beim Einbau von Fenstern sollte man einiges bedenken. So werden Fenster heute oft mit Hilfe von Bauschaum in die Hauswand eingefügt. Dieser Schaum ist aber nicht dauerelastisch. Mit den Jahren wird der Schaum durch die Fenster verformt, d ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Ökologie und Bau, Gebäudetechnik, Energieeinsparung, Umwelt
Beitrag: Fenster
Quelle: Saarbrücker Zeitung Online-Archiv
Ressort: SPEZIAL / SONDERTHEMEN PFÄLZISCHER MERKUR
Datum: 20.05.2016
Wörter: 358
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Saarbrücker Zeitung Verlag und Druckerei GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING