Die Folgen der Insolvenz von Thomas Cook Abtrennung vom Mutterkonzern

Rheinische Post vom 26.09.2019 / Wirtschaft

Von Reinhard Kowalewsky Düsseldorf Der deutsche Tourismusmarkt ist in Unruhe: Die Airline Condor erhält eine Staatsbürgschaft von 380 Millionen Euro und sucht nun eine neue Heimat. Gleichzeitig meldeten am Mittwoch die Thomas Cook GmbH, die Thomas Cook Touristik GmbH, Bucher Reisen und Öger Tours Insolvenz an, nachdem der britische Mutterkonzern dies am Montag gemacht hatte. Wir beantworten Fragen zur Doppelkrise. Aktuelle Urlauber Der Deutsche Reiseverband (DRV) hat bekannt gegeben, dass sich der Insolvenzversicherer Zurich "um die Reisenden kümmert." Dem DRV sei bestätigt worden, dass Zurich die Kosten für die mit Hotels und Fluggesellschaften "vereinbarten Leistungen" übernehme. Das bedeute, dass ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Flugzeug, Kriminalität und Recht, Tourismus, Konkurs
Beitrag: Die Folgen der Insolvenz von Thomas Cook Abtrennung vom Mutterkonzern
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 26.09.2019
Wörter: 925
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING