Pressearchiv > Rheinische Post > 16.04.2018 > VfB Homberg belohnt sich nicht...
Logo Rheinische Post

VfB Homberg belohnt sich nicht

Rheinische Post vom 16.04.2018 / Lokaler Sport

(SNö) Beinahe wäre den Regionalliga-Handballern des VfB Homberg die Überraschung gegen die Mannschaft der letzten Wochen, die SG Ratingen, gelungen. Doch in der Schlussphase vergaben die Hausherren vier Großchancen, darunter ein Wurf aufs leere Tor, da der gegnerische Torwart bei einem Angriff zugunsten eines Feldspielers auf der Bank Platz genommen hatte. Und auch ein Siebenmeter konnte nicht verwandelt werden. "Meine Mannschaft hat sich im Saisonverlauf schon richtig gut entwickelt, aber heute hat man gesehen, dass in den entscheidenden Situation noch ein wenig Abgezocktheit und Nervenstärke fehlen′, hätte sich Hombergs Trainer Achim Schürmann nach der bitteren Niederlage in Bonn über ein ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

VfB Homberg belohnt sich nicht erschienen in Rheinische Post am 16.04.2018, Länge 301 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: VfB Homberg belohnt sich nicht
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Lokaler Sport
Datum: 16.04.2018
Wörter: 301
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Fußball , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH