Pressearchiv > Rheinische Post > 16.04.2018 > TV Ratingen II von Haarzopf gerettet...
Logo Rheinische Post

TV Ratingen II von Haarzopf gerettet

Rheinische Post vom 16.04.2018 / Lokaler Sport

angermund (wm) Es wird immer enger für den TV Ratingen II in der Handball-Landesliga. Nur weil die HSG Jahn/West ebenfalls verlor, im Heimspiel gegen DJK Haarzopf, blieb der Sturz in den Tabellenkeller aus. Immerhin verlief es eng im Auswärtsspiel beim Angstgegner HSG Gerresheim, wo sie mit 20:22 (10:13) verloren. Die Ratinger starteten mit einer 7:6-Führung (19.), durch den von Pascal Schmidt verwandelten Strafwurf. Anschließend lief nur noch wenig zusammen. Bei 14:19-Rückstand (41.) deutete sich früh an, dass die Punkte in der Landeshauptstadt bleiben würden. Drei Minuten vor Schluss dann 18:22. Die beiden Treffer ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

TV Ratingen II von Haarzopf gerettet erschienen in Rheinische Post am 16.04.2018, Länge 252 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: TV Ratingen II von Haarzopf gerettet
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Lokaler Sport
Datum: 16.04.2018
Wörter: 252
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Sportdisziplin , Fernsehen , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH