Steinzeitmenschen auf der Spur

Rheinische Post vom 16.04.2018 / Lokales

mettmann Auf außerordentliches Interesse stieß das Angebot eines Steinzeittages für Familien, welches das Neanderthal Museum im Programm hatte. Der Museums-Pädagoge Philipp Banken, auf die Führungen von Schulklassen spezialisiert, stellte sich der Herausforderung, die 25 Kinder zwischen sechs und 12 Jahren mit dem Leben der Steinzeitmenschen vertraut zu machen. Zunächst führte er die Gruppe durch die Dauerausstellung des Museums, zeigte den Kindern den Lagerplatz der Neandertaler Familie, ließ sie fragen, was die Menschen wohl damals gegessen haben. Er erklärte, dass die Menschen sich von der Jagd und vom Sammeln von Früchten und Pflanzen ernährten. Aber zum Jagen brauchten die Menschen Waffen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Forschungsgebiet , Museum , Tier , Kind
Beitrag: Steinzeitmenschen auf der Spur
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 16.04.2018
Wörter: 375
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING