Pressearchiv > Rheinische Post > 16.04.2018 > So langsam gehen der Viktoria die Strohhalme aus...
Logo Rheinische Post

So langsam gehen der Viktoria die Strohhalme aus

Rheinische Post vom 16.04.2018 / Lokaler Sport

An ein Fußball-Wunder mag an der Sternstraße niemand mehr glauben. "Langsam gehen mir die Durchhalteparolen aus′, seufzte Michael Roß, Trainer des Fußball-Landesligisten Viktoria Buchholz, nach der 0:1 (0:0)-Niederlage gegen den SV Scherpenberg. Den Buchholzern bleibt nur noch der letzte Strohhalm. Eine Mannschaft ist erst abgestiegen, wenn rechnerisch nichts mehr möglich ist. Wer an diesem Punkt angekommen ist, hat nicht mehr viel zu lachen. Noch sieben Spiele hat die Viktoria vor der Brust. Neun Punkte beträgt der Rückstand zum rettenden Ufer, sieben Zähler sind es bis zum Relegationsrang. Alle weiteren Strohhalme warfen die Grün-Schwarzen gestern in die Tonne. "Wir ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

So langsam gehen der Viktoria die Strohhalme aus erschienen in Rheinische Post am 16.04.2018, Länge 369 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: So langsam gehen der Viktoria die Strohhalme aus
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Lokaler Sport
Datum: 16.04.2018
Wörter: 369
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Fußball , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH