RSV vergibt viele Chancen gegen Krefeld

Rheinische Post vom 16.04.2018 / Lokaler Sport

Ratingen Trainer Alfonso del Cueto und Kapitän Mark Zeh diskutieren nach Abpfiff angeregt über die Geschehnisse der letzten zehn Minuten, die Ratingen 04/19 nach 80-Minuten drückender Überlegenheit fast noch den sicher geglaubten Sieg gekostet hätten. Am Ende konnten sich beide freuen, dass der RSV einen absolut verdienten 2:1 (2:0)-Sieg gegen den stark abstiegsgefährdeten VfR Krefeld-Fischeln feierte. "Hätten wir es vorher entschieden, dann hätten wir einen ruhigen Sonntag gehabt. Wenn man die Chancen vorher nicht rein macht, dann kriegst du irgendwann einen rein und dann fängt der Kopf an zu arbeiten. So hatten wir dann noch wilde zehn Minuten ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball
Beitrag: RSV vergibt viele Chancen gegen Krefeld
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Lokaler Sport
Datum: 16.04.2018
Wörter: 595
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING