Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Rheinische Post vom 16.04.2018 / Lokales

wülfrath (cz) Die Feuerwehr Wülfrath hatte am Samstag gleich mehrere Einsätze: Um 15.07 Uhr kam ein 18-jähriger Remscheider mit seinem Krad in Aprath in Höhe des Hauses Nr.9 aus bisher ungeklärter Ursache an den rechten Bordstein. Er verlor die Kontrolle über das Krad und stürzte. Dabei wurde der Motorradfahrer schwer verletzt. Mit dem Rettungswagen wurde er zur stationären Behandlung ins Krankenhaus transportiert. Auf der Danziger Straße hatte ein Traktor am Morgen um 9 Uhr einen technischen Defekt. Die Folge: Es lief eine größere Menge Hydrauliköl auf die Straße. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war das Hydrauliköl "breit′-gefahren, so ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 16.04.2018
Wörter: 283
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING