Pressearchiv > Rheinische Post > 16.04.2018 > Ersatzgeschwächtes RWS geht in Frintrop unter...
Logo Rheinische Post

Ersatzgeschwächtes RWS geht in Frintrop unter

Rheinische Post vom 16.04.2018 / Lokaler Sport

Dinslaken-Lohberg (-dom-) Viel hatte sich Ahmet Tutal ohnehin mit dem Fußball-Bezirksligisten RWS Lohberg nicht ausgerechnet. Bei Adler Union Frintrop musste er verletzungsbedingt, wegen beruflicher und anderer Verpflichtungen auf insgesamt sieben Spieler verzichten. Mit einer 1:8 (0:3)-Schlappe hatte aber auch der erfahrene Trainer nicht gerechnet. "Immerhin, wir sind angetreten′, resümierte Tutal konsterniert. Die ungewohnte Anstoßzeit um 11 Uhr und die ungünstigen Begleitumstände ließen laut dem Übungsleiter kaum ein besseres Abschneiden zu. "Wir haben versucht, uns gut darzustellen′, kommentierte er das Geschehen. Aus der dritten Mannschaft half Turgay Akar aus, einige Akteure schleppten sich angeschlagen über die 90 Minuten. Schon ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Ersatzgeschwächtes RWS geht in Frintrop unter erschienen in Rheinische Post am 16.04.2018, Länge 246 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Ersatzgeschwächtes RWS geht in Frintrop unter
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Lokaler Sport
Datum: 16.04.2018
Wörter: 246
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Fußball , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH