Pressearchiv > Rheinische Post > 16.04.2018 > Bürgeraktionen sprießen in den Grünanlagen der Gar...
Logo Rheinische Post

Bürgeraktionen sprießen in den Grünanlagen der Gartenstadt

Rheinische Post vom 16.04.2018 / Lokales

Gut gediehen Fast 1000 Narzissenzwiebeln haben Siebtklässler der Waldorfschule im November im Gruitener Thunbuschpark gelegt. Die Pflanzaktion zum 30-jährigen Schulbestehen verschönert jetzt die Grünanlage. Das gelbe Blumenband steht in voller Blüte und zeigt die Verwurzelung und gewachsene Verbundenheit der Schule zum Stadtteil. "Gespannt haben wir gewartet, wie die Zwiebeln sich in dem langen und harten Winter entwickeln würden und freuen uns nun besonders über das weithin leuchtende gelbe Narzissenband′, schreibt Katrin Driessen-Glittenberg, Geschäftsführerin der Waldorfschule. Auch in Alt-Haan grünt und blüht es: Auf dem Karl-August-Jung-Platz hat CDU-Ratsherr Edwin Bölke zusammen mit Haaner Kindern und der Baumschule Selders Krokusse, Narzissen und Hyanzinthen gepflanzt. B ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Bürgeraktionen sprießen in den Grünanlagen der Gartenstadt erschienen in Rheinische Post am 16.04.2018, Länge 225 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Bürgeraktionen sprießen in den Grünanlagen der Gartenstadt
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 16.04.2018
Wörter: 225
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Grünanlage
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH