Pressearchiv > Rheinische Post > 28.04.2017 > Eine neue transparente Plattform für Sachwerte...
Logo Rheinische Post

Eine neue transparente Plattform für Sachwerte

Rheinische Post vom 28.04.2017 / Sonderthema

Fondsbörse Im Handel mit gebrauchten Sachwerteinvestments macht ihr niemand etwas vor: Zweitmarkt.de ist mit Abstand Deutschlands größte Handelsplattform für "gebrauchte′ Geschlossene Fonds. Der Erfolg verwundert Branchenkenner nicht, denn bei der Konzeption von Zweitmarkt.de haben die Gründer vor allem auf eines Wert gelegt: Transparenz und Unabhängigkeit. Unabhängigkeit war vor allem dadurch gewährleistet, dass die beiden Börsen Hamburg und Hannover bei der Gründung der Tochtergesellschaft Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG ihre eigenen Börsen-Grundwerte zugrundegelegt haben. Unabhängig von Interessen von Emittenten baute die Fondsbörse Deutschland in über einem Jahrzehnt eine Plattform aus, die Verkäufer von Geschlossenen Fonds, die ihre Anteile vorzeitig zurückgeben wollen, m ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Eine neue transparente Plattform für Sachwerte erschienen in Rheinische Post am 28.04.2017, Länge 769 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Eine neue transparente Plattform für Sachwerte
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Sonderthema
Datum: 28.04.2017
Wörter: 769
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Investmentfonds , Internet-Portal , Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG, Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH