Der perfekte Schnitt

Rheinische Post vom 27.01.2017 / Gesellschaft

Solingen Egal, ob Mann oder Frau - wenn Sie das hier gelesen haben und das nächste Mal zum Friseur gehen, werden Sie ihm haarscharf auf die Finger schauen. Oder vielmehr auf seine Schere. Denn die ist so ganz anders als alles, was Sie bisher unter dem Begriff "Schere′ kennengelernt oder benutzt haben - ein Stück Hightech aus Stahl, ergonomisch ausgetüftelt bis ins kleinste Detail, von Fachleuten weitgehend in Handarbeit erstellt - und, vor allem, ist sie sehr teuer. Eine gute Friseurschere kann locker weit über 1000 Euro kosten. Und sie ist jeden Cent davon wert, sagt Friseur Dominic, der in ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Der perfekte Schnitt
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Gesellschaft
Datum: 27.01.2017
Wörter: 865
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING