Modernes Design prägt den Rheinpark

Rheinische Post vom 05.11.2016 / Lokales

monheim Was Bürgermeister Thomas Dünchheim begonnen hat, führt Daniel Zimmermann (Peto) konsequent fort: die Ansiedlung von Firmen auf dem Gelände an der Rheinpromenade. Cognis, heute BASF, ist 2005 das erste Unternehmen, das auf den Campus zieht. Dann tut sich lange, lange nichts, bis die Akademie für Unternehmensführung ihren Sitz dort nimmt, ebenso wie die Monheimer Elektrizitäts- und Gaswerke. Diese drei bleiben lange unter sich und pflegen bis heute nachbarschaftliche Beziehungen. "Wir nutzen die Schulungsräume des Studienzentrums, werden dort zu Vorträgen eingeladen′, berichtet Birte Kattelmann-Jagdt, Sprecherin der BASF-Verwaltung in Monheim. Wichtiger Anlaufpunkt unter Nachbarn: der Monberg. Dort feiern die Mitarbeiter von ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Modernes Design prägt den Rheinpark
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 05.11.2016
Wörter: 461
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING