Pressearchiv > Rheinische Post > 11.06.2016 > Stadtmuseum kooperiert mit Heine-Institut für Somm...
Logo Rheinische Post

Stadtmuseum kooperiert mit Heine-Institut für Sommerfest

Rheinische Post vom 11.06.2016 / Lokale Kultur

(esc) Überrascht war Sabine Brenner-Wilczek vom Heinrich-Heine-Institut schon, als sie die Geschichten der Kinder Düssel-Buntu, einem Verein für Integration von Eltern und Kindern mit Zuwanderungsgeschichte, hörte. "Wir haben zusammen an einem digitalen Literaturprojekt gearbeitet′, erzählt die Direktorin des Instituts. Da sei so manches Mal die Loreley untergegangen, nicht die Schiffe. "Zuerst haben die Kinder mit Tinte und Feder die Geschichten aufgeschrieben′, sagt Brenner-Wilczek, so wie es der Autor Heinrich Heine getan hat. Dann tippten die Kinder auf der Schreibmaschine weiter, und zum Schluss ging es ins Studio zur Vertonung der Geschichten. Die Loreley ist eines von vielen digitalen Projekten, die ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Stadtmuseum kooperiert mit Heine-Institut für Sommerfest erschienen in Rheinische Post am 11.06.2016, Länge 334 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Stadtmuseum kooperiert mit Heine-Institut für Sommerfest
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Lokale Kultur
Datum: 11.06.2016
Wörter: 334
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Museum , Brenner-Wilczek, Sabine, Heine, Heinrich, Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH