Pressearchiv > Rheinische Post > 11.06.2016 > Rezepte für die erfolgreiche Bewerbung...
Logo Rheinische Post

Rezepte für die erfolgreiche Bewerbung

Rheinische Post vom 11.06.2016 / Lokales

Kreis Wesel Mit Herzblut und ein paar Kardinaltugenden geht vieles leichter: Das hatte Norbert Borgmann, stellvertretender Kreishandwerksmeister und Obermeister der HSK-Innung (Heizung, Sanitär, Klima) in Folge fünf der Serie zur Ausbildungsinitiative betont. Und was fürs Handwerk gilt, das gilt auch für alle anderen Sparten des Berufslebens. Alina Beschmann (20) aus Orsoy ist ein Beispiel für eine gelungene Bewerbung in der Industrie. Sie wird bei der Byk Chemie in Wesel Lacklaborantin und hat wesentliche Schritte beherzigt. Schon in der Schulzeit am Amplonius-Gymnasium Rheinberg zeigte Beschmann mit der Wahl des Fachs Chemie als Leistungskurs eine Orientierung. 2011 absolvierte sie in den Ferien ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Rezepte für die erfolgreiche Bewerbung erschienen in Rheinische Post am 11.06.2016, Länge 516 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Rezepte für die erfolgreiche Bewerbung
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 11.06.2016
Wörter: 516
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Bewerbung , Berufsausbildung , Beruf-Chemieberuf , Byk-Chemie GmbH, Wesel
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH