Drupa verlässt das Jammertal

Rheinische Post vom 11.06.2016 / Lokales

Früher, da war die Drupa für die Druckbranche so etwas wie ein großer Firmenausflug. Alle vier Jahre pilgerten Scharen von Druckexperten, vom Arbeiter bis zum Vorstandschef nach Düsseldorf. Die Zeiten haben sich gewandelt. "Früher schickten Firmen 80 oder 100 Leute zur Drupa, praktisch als Incentive, heute kommen nur noch die Entscheider′, sagte Messe-Chef Werner M. Dornscheidt im Interview mit unserer Redaktion. Entsprechend erklärt sich auch der deutliche Rückgang der Besucherzahlen von 312.000 im Jahr 2012 auf jetzt 260.000. Auch die Verkürzung der Messe von 14 auf elf Tage trage dem Rechnung, so Dornscheidt. Die Zahlen stützen die Aussage ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Drupa verlässt das Jammertal
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 11.06.2016
Wörter: 477
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING