Adam Bodzek beißt sich für Fortuna durch

Rheinische Post vom 11.06.2016 / Lokaler Sport

Aus medizinischer Sicht hätte Adam Bodzek gar nicht spielen dürfen. Als es in die entscheidende Phase der Zweitligasaison ging, war der große Zeh von Fortunas Mittelfeldspieler so stark geschwollen, dass die Entzündung auf den Fußknochen überzugreifen drohte - eine nicht ungefährliche Situation. "Alles halb so wild′, sagt Bodzek rückblickend, zwinkert dabei aber schmunzelnd mit dem Auge. "Ich habe zwar meinen normalen Schuh nicht mehr anbekommen und musste einen zwei Nummern größeren tragen. Aber das geht schon. Wegen sowas lasse ich Fortuna nicht im Stich.′ Der 30-Jährige zog durch, so wie er es immer tut. In den letzten sieben Saisonspielen fehlte ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Sportdisziplin , imago sportfotodienst GmbH, Funkel, Friedhelm, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Adam Bodzek beißt sich für Fortuna durch
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Lokaler Sport
Datum: 11.06.2016
Wörter: 632
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING