Pressearchiv > Rheinische Post > 22.02.2016 > Ein Geschäft nur für Automoden...
Logo Rheinische Post

Ein Geschäft nur für Automoden

Rheinische Post vom 22.02.2016 / Lokales

(RP) Lange Jahre gab es an der Berliner Allee ein Autohaus Moll. Name und Adresse haben auch weiterhin miteinander zu tun, aber völlig anders, als es die Düsseldorfer gewohnt waren. Denn die Moll-Gruppe hat an der Ikarusstraße in Flughafen-Nähe in einen neuen Standort investiert, und in unmittelbarer Kö-Nähe geht es ab sofort anders und exklusiver zu. Bei der Eröffnung am Samstagabend konnten die Besucher das Ergebnis der Umgestaltung erstmals in Augenschein nehmen. Der Geschäftsführende Gesellschafter Timm Moll empfing seine Gäste in einem Flagship-Store für Accessoires und Bekleidung von Luxus-Autoherstellern. Vertreten sind auf 350 Quadratmetern die Marken Jaguar, Aston Martin, Range ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Ein Geschäft nur für Automoden erschienen in Rheinische Post am 22.02.2016, Länge 387 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Firmen: Leonhard Moll Aktiengesellschaft
Beitrag: Ein Geschäft nur für Automoden
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 22.02.2016
Wörter: 387
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Industrie , Kraftfahrzeug , Werbung und Marketing , Bekleidung und Mode
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH