Pressearchiv > Rheinische Post > 20.01.2016 > Zahl der Einbrüche ist deutlich gestiegen...
Logo Rheinische Post

Zahl der Einbrüche ist deutlich gestiegen

Rheinische Post vom 20.01.2016 / Lokales

Sabine Vetter Zahl der Einbrüche ist deutlich gestiegen Rheinberg ist stärker betroffen als beispielsweise Alpen, Sonsbeck oder Xanten. Der Redaktion wird oft der Vorwurf gemacht, über viele Straftaten nicht zu berichten. Das liegt daran, dass die Pressestelle der Kreispolizei nicht alle Delikte mitteilen kann. Von Uwe Plien RHEINBERG/XANTEN Auch im Kreis Wesel vergeht kein Tag ohne Einbrüche in Wohnungen, Geschäftsräume oder Lagerhallen. Die Angst, selbst Opfer krimineller Machenschaften zu werden, ist groß. Berichte über Einbrüche, Diebstähle und Körperverletzungsdelikte gehören in die Zeitung - die Leser sollen und wollen informiert werden. Immer häufiger aber wird die Redaktion mit dem Vorwurf ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Zahl der Einbrüche ist deutlich gestiegen erschienen in Rheinische Post am 20.01.2016, Länge 803 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Zahl der Einbrüche ist deutlich gestiegen
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 20.01.2016
Wörter: 803
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Einbruch , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH