Pressearchiv > Rheinische Post > 20.01.2016 > Wo schnell schwimmen besonders sinnvoll ist...
Logo Rheinische Post

Wo schnell schwimmen besonders sinnvoll ist

Rheinische Post vom 20.01.2016 / Lokaler Sport

Zwei neue Weltrekorde - und vier Schwimmer aus dem Erkelenzer Land waren mittendrin. Im Schatten der größten Burganlage der Welt in Burghausen fanden die German Open im Eisschwimmen statt. ERKELENZER LAND (RP) Bei Wettkämpfen geht es um Sekunden, manchmal entscheiden sogar Hundertstel über Sieg und Niederlage. Vier Schwimmern der Masters-Abteilung des TV Erkelenz war jetzt allerdings ganz besonders daran gelegen, möglichst schnell durchs Wasser zu pflügen, denn in Burghausen fanden an drei Tagen die German Open im Eisschwimmen statt. Bei 3,5 Grad Wassertemperatur wetteiferten 180 mutige Eisschwimmer aus 15 Nationen um Titel - und zwar ohne Neoprenanzug. ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Wo schnell schwimmen besonders sinnvoll ist erschienen in Rheinische Post am 20.01.2016, Länge 725 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Wo schnell schwimmen besonders sinnvoll ist
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Lokaler Sport
Datum: 20.01.2016
Wörter: 725
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Wassersport
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH