Pressearchiv > Rheinische Post > 20.01.2016 > Tauben zum Abschuss freigegeben...
Logo Rheinische Post

Tauben zum Abschuss freigegeben

Rheinische Post vom 20.01.2016 / Lokales

Die Schonzeit für Ringeltauben wird im Kreis Mettmann aufgehoben. ON OLIVER WIEGAND KREIS METTMANn Wenn man die Landwirte im Kreis Mettmann fragt, was sie von Tauben halten, kommt meist nur eine Antwort: "Die sollen sich vom Acker machen". In diesem Fall gilt der Spruch wortwörtlich, denn vor allem die Ringeltaube stürzt sich gerne auf die frisch ausgebrachte Frühjahrssaat. In Schwärmen fallen die Tauben über die Äcker her und verursachen oft Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Besonders wählerisch sind sie nicht. Die Ringeltauben bevorzugen Gemüse, Bohnen, Erbsen und Obst. Doch auch Getreide, Zuckerrüben, Mais und Raps verschmähen ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Tauben zum Abschuss freigegeben erschienen in Rheinische Post am 20.01.2016, Länge 388 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Tauben zum Abschuss freigegeben
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 20.01.2016
Wörter: 388
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Tier , Agrarwirtschaft , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH