Platz für 150 Flüchtlinge in der Schule

Rheinische Post vom 20.01.2016 / Lokal

150 Meerbuscher waren am Montagabend in die Realschule nach Osterath gekommen, um sich aus erster Hand über die Flüchtlingssituation zu informieren. Grund: Die Barbara-Gerretz-Schule wird als neue Unterkunft umgebaut von anke kronemeyer Unterrichtet wird in der Barbara-Gerretz-Schule schon seit der Zeit vor Weihnachten nicht mehr. Die Schüler haben ihre Sachen gepackt und drücken jetzt am Wienenweg die Schulbank. Die Schule an der Fröbelstraße wird eine Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge, die mehrere Monate dort leben sollen. Im März sollen Schule und speziell aufgebaute Container bezugsfertig sein. Zurzeit sind Handwerker damit beschäftigt, die Räume herzurichten. In der früheren Radiowerkstatt ist dann Platz für ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Platz für 150 Flüchtlinge in der Schule
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Lokal
Datum: 20.01.2016
Wörter: 567
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING