Neue Gesichter bei Landesliga-Trio

Rheinische Post vom 20.01.2016 / Lokaler Sport

Die drei Fußball-Landesligisten aus dem Grenzland haben mit der Vorbereitung auf die Restsaison begonnen, die offiziell am 28. Februar startet. Personell hat sich in der Winterpause bei allen Dreien noch etwas getan. Von David Beineke Grenzland Die VSF Amern sind schon seit vergangener Woche Mittwoch wieder ins Training eingestiegen, die beiden anderen Fußball-Landesligisten aus dem Grenzland, Union Nettetal und der 1. FC Viersen, haben nach Abschluss der Hallensaison mit dem Masters in Dülken am Montag und am Dienstag mit der Vorbereitung auf den zweiten Saisonabschnitt begonnen. Die Trainer durften dabei neue Gesichter begrüßen, denn alle drei heimischen Landesligisten ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball
Beitrag: Neue Gesichter bei Landesliga-Trio
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Lokaler Sport
Datum: 20.01.2016
Wörter: 631
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING