Pressearchiv > Rheinische Post > 20.01.2016 > Leverkusen setzt große Hoffnung in neuen Polizeich...
Logo Rheinische Post

Leverkusen setzt große Hoffnung in neuen Polizeichef

Rheinische Post vom 20.01.2016 / Lokales

von peter korn Köln/Leverkusen Einer seiner ersten Termine wird den neuen Kölner Polizeipräsidenten Jürgen Mathies am kommenden Montag mit Leverkusens Oberbürgermeister Uwe Richrath (SPD) zusammenführen. Und der Stadtchef weiß auch schon genau, mit welchen Themen er den obersten Ordnungshüter konfrontieren wird: "Ich möchte vor allem mehr Präsenz von Polizisten auf der Straße", erklärte Richrath gestern auf Anfrage. Da scheint der Politiker beimgestern vorgestellten, neuen Polizeichef offene Türen einzurennen, wie aus Äußerungen während der Präsentation zu entnehmen ist: Mathies will das Gefühl der Verunsicherung in der Bevölkerung beenden. Aktuell kündigte er an, dass die Polizei an Karneval in zwei Wochen ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Leverkusen setzt große Hoffnung in neuen Polizeichef erschienen in Rheinische Post am 20.01.2016, Länge 311 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Leverkusen setzt große Hoffnung in neuen Polizeichef
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 20.01.2016
Wörter: 311
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Polizei , Kriminalität und Recht , Bundesrepublik Deutschland , Nordrhein-Westfalen
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH