Pressearchiv > Rheinische Post > 20.01.2016 > Kino macht sich schön für die Zukunft...
Logo Rheinische Post

Kino macht sich schön für die Zukunft

Rheinische Post vom 20.01.2016 / Lokales

Umbau des 1958 errichteten Langenfelder Rex startet. Sitzpolster wurden ausgetauscht, jetzt wird Garage abgerissen. von stephan meisel langenfeld Wer sich heute im Rex-Kino den Film "Wie auf Erden" anschaut, wird es merken: Im großen Saal 1 haben alle 220 Klappsessel neue Sitz- und Rückenpolster bekommen. Handwerker hatten die teils zerschlissenen Auflagen laut Schauplatz-Chef Georg Huff in drei Nächten ausgetauscht. "So wurde der Kinobetrieb nicht beeinträchtigt." Die Arbeiten sind quasi der Auftakt zu einem mit über einer Million Euro veranschlagten Umbau, der das 58 Jahre alte Lichtspielhaus an der Hauptstraße beträchtlich aufhübschen und somit für die Zukunft rüsten soll. ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Kino macht sich schön für die Zukunft erschienen in Rheinische Post am 20.01.2016, Länge 495 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Kino macht sich schön für die Zukunft
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 20.01.2016
Wörter: 495
Preis: 2,14 €

Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH