Pressearchiv > Rheinische Post > 20.01.2016 > Kaum Einschränkungen für Uli Hoeneß...
Logo Rheinische Post

Kaum Einschränkungen für Uli Hoeneß

Rheinische Post vom 20.01.2016 / Sport

Ende Februar wird der Ex-Präsident des FC Bayern vorzeitig auf Bewährung aus der Haft entlassen. Die Entscheidung wirft Fragen auf. von Patrick Scherer Düsseldorf Ab dem 29. Februar ist Uli Hoeneß einer freier Mann - vorbehaltlich eines Einspruchs der Staatsanwaltschaft. Die Strafvollstreckungskammer des Landgerichts Augsburg hatte am Montag entschieden, den wegen Steuerhinterziehung in Höhe von 28,5 Millionen Euro verurteilten Ex-Präsidenten des FC Bayern München vorzeitig auf Bewährung zu entlassen. Wieso kommt Hoeneß frei? Am 2. Juni 2014 hatte Hoeneß seine Haftstrafe von dreieinhalb Jahren in der Justizvollzugsanstalt Landsberg angetreten. Nun hat die Kammer entschieden, dem 64-Jährigen eine ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Kaum Einschränkungen für Uli Hoeneß erschienen in Rheinische Post am 20.01.2016, Länge 401 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Kaum Einschränkungen für Uli Hoeneß
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 20.01.2016
Wörter: 401
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Fußball , Prozess , Strafvollzug , Steuerdelikt
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH