Pressearchiv > Rheinische Post > 20.01.2016 > Airport: Sicherheitsfirma hat Insolvenz angemeldet...
Logo Rheinische Post

Airport: Sicherheitsfirma hat Insolvenz angemeldet

Rheinische Post vom 20.01.2016 / Lokales

WEEZE (zel) Gerade erst hat ein neues Unternehmen den Sicherheitsdienst am Airport übernommen, da muss die Bezirksregierung Düsseldorf mitteilen, dass die Firma Insolvenz angemeldet hat. Die Bezirksregierung als zuständige Behörde hatte den Sicherheitsdienst turnusmäßig neu ausgeschrieben. Schließlich bekam die Firma Nordwacht den Zuschlag. Seit dem 1. Januar war das Unternehmen aus Norddeutschland für den Airport zuständig. Jetzt habe die Sicherheitsfirma ein Planinsolvenz-Verfahren angemeldet. "Die Hintergründe sind der Bezirksregierung nicht mitgeteilt worden. Die Löhne der Mitarbeiter der Nordwacht sind durch Insolvenzgeld zunächst gedeckt", so Bernd Hamacher, Sprecher der Bezirksregierung. Die Nordwacht sei aufgefordert, die Hintergründe darzulegen. Die Bezirksregierung prüfe derzeit die ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Airport: Sicherheitsfirma hat Insolvenz angemeldet erschienen in Rheinische Post am 20.01.2016, Länge 203 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Airport: Sicherheitsfirma hat Insolvenz angemeldet
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 20.01.2016
Wörter: 203
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Öffentlicher Auftrag , Flugzeug , Öffentliche Verwaltung , Konkurs
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH