Pressearchiv > Rheinische Post > 20.01.2016 > "Das Gymnasium ist keine Schule für alle"...
Logo Rheinische Post

"Das Gymnasium ist keine Schule für alle"

Rheinische Post vom 20.01.2016 / Wissen

Ingrid Habrich und Ulrich Czygan "Das Gymnasium ist keine Schule für alle" Die Chefin der rheinischen Direktoren und der Vorsitzende der Landeselternschaft über Elite, Fleiß, gute Noten und das "Turbo-Abitur". Düsseldorf Eltern und Lehrer sind nicht immer die besten Freunde - zu unterschiedlich sind oft die Vorstellungen daheim, was die Schule zu leisten hat, und umgekehrt. Ingrid Habrich, die Vorsitzende der rheinischen Direktoren, und Ulrich Czygan von der Landeselternschaft dagegen demonstrieren Einigkeit: Es gehe nur mit Kooperation, sagt Habrich. Einer Meinung sind die beiden aber längst nicht immer. Müssen die Eltern heute mehr ausgleichen, was die Schulen nicht ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

"Das Gymnasium ist keine Schule für alle" erschienen in Rheinische Post am 20.01.2016, Länge 916 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: "Das Gymnasium ist keine Schule für alle"
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Wissen
Datum: 20.01.2016
Wörter: 916
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Abitur , Schulpolitik , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH