beratung

Rheinische Post vom 09.05.2014 / Sonderthema

Sachwerte müssen ins Portfolio passen Das Emissionshaus Commerz Real hat eine Studie über unternehmerische Beteiligungen und die Wahrnehmung der Anleger dieses Produkts herausgegeben. Die Ergebnisse beeinflussen die Commerzbank-Tochter für die Zukunft. Es steht eine weitere Intensivierung des aktiven Asset-Managements an. von patrick peters Finanzprodukte sind kein Selbstzweck der Initiatoren. Sie sollen vielmehr den Zwecken der Anleger dienen, ihr Vermögen sichern und vermehren. Das weiß auch die Commerz Real, die in den vergangenen 40 Jahren den großen offenen Immobilienfonds hausInvest und rund 180 unternehmerische Beteiligungen, also Sachwertanlagen, aufgelegt hat. Deshalb hat die auf Sachwerte spezialisierte Commerzbank-Tochter gemeinsam mit der Steinbeis-Hochschule ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Investmentfonds, Commerz Real Fonds Beteiligungsgesellschaft mbH, Commerz Real AG, COMMERZBANK Aktiengesellschaft
Firmen: Commerz Real Fonds Beteiligungsgesellschaft mbH
Beitrag: beratung
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: Sonderthema
Datum: 09.05.2014
Wörter: 682
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING