Kampf gegen Aids und Populismus Aids-Hilfe zeigt am Welt-Aids-Tag Haltung

Rhein-Main-Zeitung vom 02.12.2016, S. 030 / Seitenüberschrift: Frankfurt Ressort: Rhein-Main-Ze

Rechtspopulistische Bewegungen bekommen immer mehr Zulauf. Die Aids-Hilfe Frankfurt machte genau diese Entwicklung zum Thema ihrer diesjährigen Veranstaltung am Welt-Aids-Tag in der Paulskirche. Der größte Teil der Aids-Kranken in Deutschland sind homosexuelle Männer. Und die werden besonders oft angefeindet, sagte Florian Beger von der Aids-Hilfe. Man müsse in Zeiten des Rechtspopulismus Haltung zeigen. "Mit Haltung meinen wir den Versuch, sich in einer bestimmten Lebensform zu üben", sagte Beger in seiner Rede. Menschen, die wegen ihrer Homosexualität angegriffen werden, sollten trotzdem ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Kampf gegen Aids und Populismus Aids-Hilfe zeigt am Welt-Aids-Tag Haltung
Quelle: Rhein-Main-Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Frankfurt Ressort: Rhein-Main-Ze
Datum: 02.12.2016
Wörter: 361
Preis: 4,68 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING