Für den Kreis ein Haus der Beteiligungen

Rhein-Main-Zeitung vom 25.01.2016, S. 035 / Seitenüberschrift: Rhein-Main Ressort: Rhein-Main-Z

olko. RHEINGAU-TAUNUS-KREIS. Landrat Burkhard Albers (SPD) schwebt vor, mehrere kreiseigene Gesellschaften in einem "Haus der Beteiligungen" räumlich zu bündeln. Er kündigte an, dem Kreistag nach der Kommunalwahl ein entsprechendes Konzept vorzulegen. Es werde zum Beispiel darüber zu diskutieren sein, wo solch ein Haus entstehen könnte. Albers hat bei dem Vorstoß Mieteinsparungen und kurze Wege im Auge. In das Gebäude würden nach Vorstellung des Landrats die RTK Holding Beteiligungsgesellschaft des Kreises, das Energie-Dienstleistungszentrum und der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft (EAW) einziehen, eventuell auch ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Asyl, RTK Holding GmbH Beteiligungsgesellschaft des Rheingau-Taunus-Kreises, Albers, Burkhard, Bundesrepublik Deutschland
Firmen: RTK Holding GmbH Beteiligungsgesellschaft des Rheingau-Taunus-Kreises
Beitrag: Für den Kreis ein Haus der Beteiligungen
Quelle: Rhein-Main-Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Rhein-Main Ressort: Rhein-Main-Z
Datum: 25.01.2016
Wörter: 255
Preis: 4.49 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING