4.37 Tristans Mörder am Telefon? Anrufer... | Rhein-Main-Zeitung
 

Tristans Mörder am Telefon? Anrufer bezichtigt sich selbst / Stimme unter 0 11 66 abrufbar

Rhein-Main-Zeitung vom 16.09.1998, S. 047 / Seitenüberschrift: Titelseite Rhein-Main-Zeitung Re

ler. FRANKFURT. Fast ein halbes Jahr nach dem Tod des Frankfurter Schülers Tristan Brübach (Foto) haben Polizei und Staatsanwaltschaft gestern eine Tonbandaufzeichnung mit der Stimme eines Mannes veröffentlicht, der behauptet, er sei der Mörder des Dreizehnjährigen. Seit gestern können mehrere zusammengeschnittene Sätze des Unbekannten, der sich Dirk Meier nennt, bundesweit unter der Telefonnummer 0 11 66 abgehört werden. Ob der Mann tatsächlich etwas mit dem Mord an dem Jungen zu tun habe, sei ungewiß, sagte Polizeisprecher Peter Borchardt. "Es ist ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Tristans Mörder am Telefon? Anrufer bezichtigt sich selbst / Stimme unter 0 11 66 abrufbar
Quelle: Rhein-Main-Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Titelseite Rhein-Main-Zeitung Re
Datum: 16.09.1998
Wörter: 533
Preis: 4,59 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING