Chance auf Zukunft für das Milchwerk Weiding

Passauer Neue Presse vom 18.07.2017 / Wirtschaft Oberbayern

Weiding. Das Milchwerk in Weiding im Landkreis Mühldorf hat eine neue Perspektive. Seit vergangener Woche gibt es offenbar einen Vorvertrag mit der hessischen Almil AG mit Sitz in Oberursel. Kathrin Lorenz vom bisherigen Betreiber des Standorts, der Hochwald Gruppe mit Sitz in Thalfang in Rheinland Pfalz, bestätigt auf Rückfrage einen Vorvertrag, verweist aber zu allen anderen Fragen an die Almil AG. Dort revanchiert man sich mit einem Verweis auf Hochwald und gibt sich ebenfalls bedeckt. Bestätigt wird der Vorvertrag jedenfalls von Johann Bauer aus Pleiskirchen, Vorsitzender der Milcherzeugergemeinschaft (MEG) Altötting-Mühldorf. Dabei war die Aussicht auf einen weiteren Bestand des Milchwerkes ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Agrarwirtschaft , Lebensmittel , Standort , Naabtaler Milchwerke GmbH & Co KG Privatmolkerei Bechtel
Beitrag: Chance auf Zukunft für das Milchwerk Weiding
Quelle: Passauer Neue Presse Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft Oberbayern
Datum: 18.07.2017
Wörter: 800
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Neue Presse Verlags-GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING