Pressearchiv > Ostthüringer Zeitung > 02.07.2018 > Das anmutige Chassée der Ladykracher...
Logo Ostthüringer Zeitung

Das anmutige Chassée der Ladykracher

Ostthüringer Zeitung vom 02.07.2018 / Lokales

Von Guido Berg Saalfeld. Sandra Ziebell ist Tanzlehrerin. Die einzig festangestellte Tanzlehrerin des Citydance Fit & Fun Saalfeld e.V. Es ist ein Traumjob, die 35-Jährige bekennt mit strahlender Freude im Gesicht: Der Beruf macht nicht reich, aber glücklich. Gleich wird sie die Ladykracher trainieren, eine Gruppe von neun Frauen, die mindestens 22 Jahre alt sind. Für die Jüngeren gibt es eigene Kurse, die so illustre Namen tragen wie Tanzflöhe , Dance Kids , Dance Buddys oder auch Madlights . Tanzen ist gut für den Spaß und die Fitness Nun also die Ladykracher . Zu ihnen gehört Annett Billgow. Die fast 40-Jährige ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Das anmutige Chassée der Ladykracher erschienen in Ostthüringer Zeitung am 02.07.2018, Länge 649 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Das anmutige Chassée der Ladykracher
Quelle: Ostthüringer Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 02.07.2018
Wörter: 649
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Soziale Hilfsorganisation , Sport , Kriminalität und Recht , Familie und Partnerschaft
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsgruppe Thüringen Verwaltungsgesellschaft mbH