Yamaha zieht Schlussstrich nach 40 Jahren

Ostthüringer Zeitung vom 26.01.2018 / Lokalsport

Von Jan Müller Schleiz. Ganz still und leise zogen die Verantwortlichen von Yamaha Motor Deutschland den Stecker beim Yamaha R6-Dunlop-Cup. Nach 40 Jahren hat der beliebte Markencup keine Zukunft mehr. Einige spätere Weltmeister und Grand-Prix-Sieger wie zum Beispiel Jörg Teuchert, Kenan Sofuoglu, Martin Wimmer oder Dirk Raudies begannen ihre Karrieren im legendären Cup. Als Anlass für die unpopuläre Entscheidung nennt Yamaha Motor Deutschland die grundlegende Veränderung des Motorradmarktes der letzten 40 Jahre. Nicht zuletzt im Sportsegment hat ein starker Wandel stattgefunden. Yamaha hat deshalb entschieden, die Aktivitäten im Motorradsport zukünftig neu auszurichten , ist in der offiziellen Stellungnahme auf der Website ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Sportdisziplin, Yamaha Motor Deutschland GmbH, Yamaha Motor Co. Ltd., Hammamatsu, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Yamaha zieht Schlussstrich nach 40 Jahren
Quelle: Ostthüringer Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokalsport
Datum: 26.01.2018
Wörter: 392
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsgruppe Thüringen Verwaltungsgesellschaft mbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING