Trockenen Lernstoff in der Praxis ausprobiert

Ostthüringer Zeitung vom 24.03.2017 / Lokales

Von Christine Schimmel Gera. In der Lehre plagen sich Auszubildende nicht selten mit recht trockenem Unterrichtsstoff. Das gelernte theoretische Wissen zu behalten und dann in der Praxis anzuwenden, fällt da nicht immer leicht. Das dachte sich auch die Staatliche Berufsbildende Schule (SBBS) Wirtschaft/Verwaltung in Gera und schickte ihre Schüler zum Unternehmensstrategie-Projekt in einen Betrieb. Lisa Neumärker und Linda Hannawald, beide im dritten Lehrjahr zur Industriekauffrau bei Kaeser Kompressoren SE in Gera, haben die Chance genutzt, gemeinsam mit ihren Mitschülerinnen Elisa Dietzmann und Melissa Stieghorst den Rest der Klasse IK14 das Thema Anlagenbuchhaltung verständlich zu machen. Mit einem von der Schule und ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Schule, Berufsausbildung, KAESER KOM PRESSOREN AG, Kaeser Kompressoren GmbH
Beitrag: Trockenen Lernstoff in der Praxis ausprobiert
Quelle: Ostthüringer Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 24.03.2017
Wörter: 475
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsgruppe Thüringen Verwaltungsgesellschaft mbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING