Abfallmengen und Betriebskosten sinken weiter

Ostthüringer Zeitung vom 20.11.2015 / Wirtschaft

Der Zweckverband Restabfallbehandlung Ostthüringen (ZRO) hat gestern in Gera den Haushalts- und Wirtschaftsplan für 2016 beschlossen. Neue Dienstleistungsverträge wirken sich positiv aus. Von Steffen Beikirch Gera. Die Mitglieder des Zweckverbandes Restabfallbehandlung Ostthüringen (ZRO) müssen 2016 eine geringere Betriebskostenumlage entrichten. So erwartet der gestern beschlossene Wirtschaftsplan einen Umlagebetrag von 5,2 Millionen Euro. Das sind gut zwei Millionen Euro weniger als 2015 und nur noch etwa die Hälfte der Umlage von 2014. Zugrunde liegen der neuen Gesamt-Summe etwa 600 Tonnen weniger Abfall. Für 2015 waren von den ZRO-Mitgliedern das sind die Abfallverbände Ostthüringen (AWV) und Saale-Orla (ZASO), die Kreise Altenburger Land und ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Umwelt, MVV Umwelt Ressourcen GmbH, GUD GERAER Umweltdienste GmbH & Co. KG, SITA Deutschland GmbH
Firmen: SITA Deutschland GmbH
Beitrag: Abfallmengen und Betriebskosten sinken weiter
Quelle: Ostthüringer Zeitung Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 20.11.2015
Wörter: 339
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsgruppe Thüringen Verwaltungsgesellschaft mbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING