Pressearchiv > Nürnberger Nachrichten > 24.03.2010 > In Uniform zur Arbeit...
Logo Nürnberger Nachrichten

In Uniform zur Arbeit

Nürnberger Nachrichten vom 24.03.2010 / NÜRNBERG EXTRA: WIRTSCHAFT IN NÜRNBERG

"Corporate Fashion" heißt der englische Begriff - und heraus kommen dabei einheitlich gekleidete Mitarbeiter eines Unternehmens. Gefallen tut das nicht allen. Bei der Berichterstattung über die jüngsten Tarifauseinandersetzungen machten die streikbereiten Lufthansa-Piloten mal wieder eine gute Figur: Die militärisch anmutenden Uniformen der Flugkapitäne und ihres Hilfspersonals sollen Sicherheit, Ordnung und lebensrettende Autorität ausstrahlen - nicht nur bei der Lufthansa, sondern auch bei Air Berlin und allen anderen Fluglinien. "Corporate Fashion vermittelt Respekt und gibt dem Gast oder Kunden das Gefühl, einen â€örichtigenâ€ė Ansprechpartner zu haben", sagt die Nürnberger Stilberaterin Friederike von der Marwitz. Nach ihrer Einschätzung sind neben Piloten und ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

In Uniform zur Arbeit erschienen in Nürnberger Nachrichten am 24.03.2010, L√§nge 605 W√∂rter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: In Uniform zur Arbeit
Quelle: Nürnberger Nachrichten Online-Archiv
Ressort: NÜRNBERG EXTRA: WIRTSCHAFT IN NÜRNBERG
Datum: 24.03.2010
Wörter: 605
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Bekleidung und Mode , Corporate Identity , Personalwesen , Bekleidung
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Nürnberger Presse