Pressearchiv > Nordkurier > 23.07.2018 > Wenn die Bagger rollen, sind Ratten nicht weit...
Logo Nordkurier

Wenn die Bagger rollen, sind Ratten nicht weit

Nordkurier vom 23.07.2018 / Neubrandenburger Zeitung

Neubrandenburg. Eine Ratte ist bereits gefangen und getötet worden. Mit Schwanz ist sie 40 Zentimeter lang. Gefangen in einem ganz normalen Keller in einem Miethaus in der Neubrandenburger Ziegelbergstraße. " Ratten gab es in Neubrandenburg schon immer, aber gerade sind es sehr viele" , beschreibt die Mieterin ihre Beobachtungen. Der Schädlingsbekämpfer sei informiert. Die Dame glaubt, dass das in ihren Augen vermehrte Rattenaufkommen womöglich mit den Bauarbeiten in der Neubrandenburger Ziegelbergstraße zusammenhängen könnte. " Die Ratten verlassen vielleicht wegen der Arbeiten und des Lärms die Kanalisation und suchen das Weite" , vermutet die Mieterin. Dabei kann das Weite doch so ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Wenn die Bagger rollen, sind Ratten nicht weit erschienen in Nordkurier am 23.07.2018, Länge 610 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Wenn die Bagger rollen, sind Ratten nicht weit
Quelle: Nordkurier Online-Archiv
Ressort: Neubrandenburger Zeitung
Datum: 23.07.2018
Wörter: 610
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Tier , Bevölkerung und Ausländer , Neubrandenburger Stadtwerke GmbH
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Kurierverlags GmbH & Co. KG