Trotz Vulkan-Alarm: Flughafen auf Bali wieder geöffnet

Nordkurier vom 30.11.2017 / Aus aller Welt

Denpasar. Auf der Ferieninsel Bali brodelt der Vulkan Agung gefährlich vor sich hin - doch zumindest können die ersten Touristen nun wieder nach Hause. Nach zweieinhalb Tagen Flugverbot ging der internationale Flughafen der Insel-Hauptstadt Denpasar am Mittwoch wieder in Betrieb. Weil sich der Wind drehte und die Vulkanasche in eine andere Richtung trieb, konnten die ersten Maschinen wieder starten. Rund um den Berg gilt aber weiter Alarmstufe Rot. Insgesamt fielen mehr als 400 Flüge aus, rund 60 000 Passagiere mussten sich in Geduld üben. Die meisten Touristen auf Bali, das zu Indonesien gehört, kommen aus Australien. Aktuell sollen aber auch ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Urlaub, Flugsicherheit, Staatsfinanzen, Luftfahrt
Beitrag: Trotz Vulkan-Alarm: Flughafen auf Bali wieder geöffnet
Quelle: Nordkurier Online-Archiv
Ressort: Aus aller Welt
Datum: 30.11.2017
Wörter: 211
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Kurierverlags GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING