Richtkrone weht über Neubau in der Keilstraße

Nordkurier vom 30.11.2017 / Vorpommern Kurier

Anklam. " Glück und Segen für das neue Haus - dass alles im Lot steht und auch sonst bestens gebaut" - diesen Satz aus dem Richtspruch, den Zimmerer Roland Müller beim Aufziehen der Richtkrone auf das neue Gebäude in der Anklamer Keilstraße sprach, kann Bauherr Hans-Henning Sommerfeld nur unterstreichen. Vor etwa neun Monaten wurde der Grundstein für das dreigeschossige Wohn- und Geschäftshaus gelegt. Seither hat sich viel getan: Erst rückten die Archäologen an und warfen einen Blick in die Vergangenheit dieser Fläche - allerdings ohne nennenswerte neue Erkenntnisse. Lediglich der Fußboden und Reste von Hauswänden eines Hauses aus 16./17. J ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Architektur, Städtebau, Immobilienmarkt, Hochbau & Tiefbau
Beitrag: Richtkrone weht über Neubau in der Keilstraße
Quelle: Nordkurier Online-Archiv
Ressort: Vorpommern Kurier
Datum: 30.11.2017
Wörter: 421
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Kurierverlags GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING