Polizisten gucken ab morgen Fahrern ganz tief in die Augen

Nordkurier vom 30.11.2017 / Neubrandenburger Zeitung

Neubrandenburg. Wenn Polizeibeamte im letzten Monat des Jahres in Neubrandenburg und Umgebung Autofahrer stoppen, geht es in aller Regel um mehr als nur die allgemeine Kontrolle und die Frage nach Führerschein und Fahrzeugpapieren. Die Polizisten sind aufgerufen, im Dezember spezielle Kontrollen zum Thema " Alkohol und Drogen" durchzuführen. Nicht ohne Grund: Denn allein in der Kreisstadt ertappten die Ordnungshüter von Januar bis Ende November schon 48 Frauen und Männer hinterm Lenkrad unter den Einfluss von illegalen Betäubungsmitteln. " Ein erfahrener Beamter weiß schon zu Beginn der Kontrolle bei einem Blick in die Augen des Fahrers, ob sich ein Drogenschnelltest lohnt" ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Verkehrssünder, Polizei, Droge, Rauschgifthandel
Beitrag: Polizisten gucken ab morgen Fahrern ganz tief in die Augen
Quelle: Nordkurier Online-Archiv
Ressort: Neubrandenburger Zeitung
Datum: 30.11.2017
Wörter: 432
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Kurierverlags GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING