Dreister Raub im Vogelviertel: Mehrere Tausend Euro erbeutet

Nordkurier vom 30.11.2017 / Neubrandenburger Zeitung

Neubrandenburg. Bei einem dreisten Raubüberfall im Neubrandenburger Vogelviertel ist ein 87 Jahre alter Rentner um mehrere Tausend Euro gebracht worden. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein Unbekannter am Mittwoch gegen 10.30 Uhr an der Wohnungstür des Opfers in der Greifstraße geklingelt. Der Unbekannte erzählte, sein Vater hätte dort mal gearbeitet und er wolle dem Bewohner deshalb etwas schenken. Daraufhin zeigte er dem 87-Jährigen zwei Jacken, wollte aber plötzlich 1500 Euro dafür haben. Der Wohnungsinhaber erklärte, dafür wolle er nicht so viel Geld ausgeben. Laut Polizei einigten sich beide Männer auf eine Summe von 400 Euro. " Als der 87-Jährige ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Diebstahl, Raub
Beitrag: Dreister Raub im Vogelviertel: Mehrere Tausend Euro erbeutet
Quelle: Nordkurier Online-Archiv
Ressort: Neubrandenburger Zeitung
Datum: 30.11.2017
Wörter: 254
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Kurierverlags GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING